Ahanit/ Mai 29, 2019/ Die Magische Welt/ 0Kommentare

Der folgende Text stammt aus den Jahren 1998/99 aus meiner Feder und wurde an diversen Stellen auch in abgewandelter Form in Spirituellen Newslettern veröffentlicht. Er entstand wie alle anderen in dieser Kategorie lange vor dem „Gesetz der Anziehung“s- Hype.

Hier gibt es wie bei allem die unterschiedlichsten Ideen und Konzepte. Ich für meinen Teil favorisiere die Naturwissenschaftlich orientierte Variante, die hier im folgenden erläutert ist:

Magie ist ganz grob definiert, das Beeinflussen und Leiten uns umgebender Energien.

Energie? Was für Energie?

Geh in Gedanken zurück zudem was du in der Schule im Chemieunterricht gelernt hast. Dort hast du erfahren das alle Materie, also Luft, Wasser, Pflanzen Tiere, Stein und auch wir Menschen aus kleinsten geladenen und ungeladenen , sprich Energiehaltigen,Teilchen zusammengesetzt sind. Protonen die positiv geladen sind, Elektronen die negativ geladen sind und Neutronen die Neutrale Ladung haben. 
Diese drei Teilchen kombinieren sich aufgrund ihrer Unterschiedlichen Energien zu Atomen, und diese verbinden sich wiederum zu Molekühlen…. 
Alles ist daraus aufgebaut und wenn du ein wenig Übung hast wirst du feststellen das es sehr viel mehr gibt als nur das was die Naturwissenschaft uns zugesteht.

Da alles aus einer ganz bestimmten Azahl von Molekühlen, Atomen und somit Protonen, Elektronen und Neutronen besteht, hat auch jedes Ding jedes Wesen seine ganz eigene Energetische Strucktur und energetischen Gehalt, diese Umstand umschreiben wir mit dem Begriff der Energiesignatur.

Oh ja OK, es gibt also unmengen von Energie um uns herum, aber ich kann nicht glauben da man sie auch fühlen kann…?

Ich bin mir ziemlich sicher das du mindestens einmal in deinem Leben wenn nicht sogar öfters schon Energie gefühlt hast. Wie ich zu der Behauptung komme? Ganz einfach, wer kennt das nicht, man trägt Schuhe mit Plastiksohlen auf einem Teppichboden, will die Tür anfassen und WUSCH BITZELhatt man eine gewischt bekommen. Oder wenn man einen Pullover auszieht und es knistert und die Haare stehen zu Berge. Auch werden viele im Physikunterricht experimente mit Elektrizität gemacht haben……. OKOKOK Ich habe schon Energien gespürt aber wie soll denn das nun mit dem Beeinflussen und Leiten?

Wenn du gelernt hast die Energien zu Unterscheiden, beginnst du sie zu Beeinflussen. Das Bedeutet das du ihren normalen Weg, ihren Fluß veränderst. Das kann damit beginnen das du die Temperatur von etwas änderst und kann damit enden das du die Energie durch deinen Körper fließen läßt. 
Wenn du erst mal die Energien durch deinen Körper leiten kannst, kannst du damit beginnen die Energie zu leiten. Das heißt das du damit beginnst die Energiesignatur die du aufgenommen hast zu verändern, sodaß die Energie am Ende deinen Wunsch trägt.

AHA aber wie bekomme ich die Energie in meinen Körper und vor allem wie gebe ich meine Wünsche mit auf den Weg?

Da müssen wir den Biologie Unterricht bemühen. Dort hast du gelernt das unser Körper Informationen mithilfe des Nervensystems weiterleitet und verarbeitet. Dieses System funktioniert mithilfe von Elektrischer und chemischer Energie. Jeder Gedanke, jedes Wort alles was wir fühlen und Wahrnehmen lößt verschiedene Energiezustände im Körper aus. 
Um nun Energie dazu zu bringen in deinen Körper zu kommen mußt du dein Nervensystem und damit deinen Energiezustand so ändern das die gewünschte Energie angezogen wird. Du mußt also das richtige Denken, sehen oder fühlen. Wenn du die richtige Energie im Körper hast, änderst du die Signatur ebenfalls mithilfe deiner Gedanken. Du kannst dir das in etwa so vorstellen, wie mehrere Kabel etwa Ton, Strom und Computerkabel die ganz eng beeinanderliegen, auch diese beeinflussen sich gegenseitig, so daß es passieren kann das die übertragung am Computerkabel Fehlerhaft ist, das der Ton nur mit Rauschen oder starkem knacken übertragen wird. So wie sich die Kabel beeinflussen so beeinflust deine Energie die Energie die du aufgenommen hast. Zum Schluß mußt du nocheinmal deinen Energiehaushalt ändern um die veränderte Energie wieder auszuschleusen und in die richtige Richtung zu schicken…………

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*